Unser Hamster Buffy
Unser Hamster Buffy



Unser Hamster Buffy



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


Webnews



http://myblog.de/hamster-buffy

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hier mal ein liebes Foto von unserer Buffy.

 

Bald folgen Fotos von dem neuen Käfig, werde gleich mal die Digicam anschließen.

 

 

12.2.09 16:41


Werbung


Neuer Käfig

Buffy hat jetzt endlich ihren neuen Käfig bekommen. Letzte Woche ist er aus Deutschland gebracht worden.

Er ist wirklich riesig und das reinste Hamsterparadies. Ich denke wir müssen jetzt nicht mehr so oft einen Auslauf aufbauen, da sie jetzt wirklich viel Platz zum Wühlen und Rumtoben hat. Einzig das Klettern kann sie nicht mehr so gut trainieren, aber was ist schon perfekt.

Für uns ist vor allem die Frontscheibe sehr schön, dadurch kann man Buffy ganz gut beobachten, fast als würde man fernsehen.

Der Käfig nimmt allerdings sehr viel Platz weg in unserer kleinen Wohnung. Die ganzen Möbel mussten umgestellt werden, bis es endlich halbwegs gut aussah. Aber was tut man nicht alles für so ein liebes Haustier

 

 

1.2.09 13:59


Bald ist Weihnachten!

Buffy ist schon ganz aufgeregt. Ich glaube, sie ahnt, dass sie bald etwas ganz schönes, riesengroßes geschenkt bekommen wird. 

Das einzig blöde ist, dass sie direkt an Weihnachten alleine sein wird, denn Julia fährt in die Steiermark und ich nach Hause. Wir haben uns fürs kommende Wochenende den Papa und die Lore eingeladen, um sie zu fragen, ob sie Buffy füttern könnten. Das wäre super wenn das klappt.

In letzter Zeit steht Buffy oftmals wirklich sehr spät auf. Ihr macht das wohl mit der langen Dunkelheit zu schaffen, und sie verliert den Sinn für die Uhrzeit. Ich weiß auch nicht...aber naja, beim Auslauf ist sie auch immer gewillt, früher aufzustehen

 Worüber ich mir ein wenig Sorgen mache, ist kommender Herbst/Winter. Da bin ich ja vorraussichtlich für 4 Monate in Finnland. Das ist eine verdammt lange Zeit für einen Hamster, und es ist durchaus möglich, dass sie diese Monate nicht überleben wird. Mir bricht es schon ein wenig das Herz, dass ich sie so lange nicht sehen werde...*seufz*

 Aber wer weiß, vielleicht haben wir ja auch Glück, und Buffy wird 5 Jahre alt, so alt wie der älteste bekannte Hamster aller Zeiten. Das wäre super.

10.12.08 22:07


Hamstergeburtstag

Bald hat unser Hamster Geburtstag, am 20. November Wir wissen noch nicht, ob Buffy ein Geschenk bekommen soll, und wenn ja, was es sein soll. Auf jeden Fall hat sein Herrchen ein bisschen neues Spielzeug gekauft. Wir können auch einen tollen Auslauf für sie aufbauen. Wir haben in letzter Zeit auch mit den Gedanken gespielt, einen neuen Käfig zu kaufen, aber wir haben wie immer das Problem, dass wir so wenig Platz haben

Momentan ist sie noch wach und kruschpelt im Käfig herum. Ich denke mal, dass jetzt bald Schlafenszeit ist. Heute Nacht habe ich sie wieder im Rad rennen gehört, deshalb ist sie bestimmt schon müde. Jetzt kriegt sie noch ein Leckerchen, und dann muss ich los...

17.11.08 08:05


Es wird Zeit für einen neuen Eintrag. Buffy hat das letzte Wochenende in der Küche verbracht. Was war passiert? War sie etwa nicht lieb?

Neeeeein, daran lag es ganz sicher nicht. Jeder der sie kennt weiß, dass sie immer ganz ganz lieb ist. Nein, wir hatten Besuch hier. Dem herrchen seine Schwester war mitsamt ihrer Familie hier, und die haben im Wohnzimmer geschlafen...also musste Buffy leider ausweichen. Aber das war auch schön, mal ein paar neue Gerüche in der Umgebung wahrzunehmen. Und auch die neuen Geräusche, vor allem von jonas, waren sichermal ein bisschen Abwechslung im Hamsterleben. 

Aber wie ich Buffy so einschätze, hat ihr der Sonntag Abend, als sie dann wieder zurück auf ihren angestammten Platz und schließlich in den Auslauf durfte, am besten gefallen. Da gab es auch einen Schuhkarton mit ganz viel EInstreu und Futter zum drin wühlen. das war spaßig

Jaja, so ist das...

6.10.08 19:51


Achja, das wollte ich euch noch sagen: ich habe jetzt ein eigenes Profil im studivz:

http://www.studivz.net/Profile/a097a3102c98ea21

Dort habe ich schon 19 Freunde gefunden, einer lieber als der andere...echt toll sowas

27.9.08 17:56


Buffy ist grade im Auslauf. Bzw sie schläft genau genommen, aber bald wird sie sicher wieder rauskommen und die Gegend erkunden.

Wir haben neulich im Zoogeschäft ein paar Mehlwürmer gekauft und sie Buffy immermal wieder zum fressen angeboten...doch sie mochte sie nicht. Sie hat immer nur kurz dran geschnuppert und als "nicht zum fressen geeignet" eingestuft. Schade eigentlich, denn es wäre gesund für sie und würde ihre "Jagdinstinkte" etwas befriedigen, aber man kann sie ja nicht dazu zwingen, sowas zu essen. Würden wir ja auch nicht essen wollen

Außerdem ist heute etwas blödes passiert. Ich gab ihr eine lange harte Spaghettinudel, und statt sie schön klein zu nagen hat sie versucht, sie ganz in die Backe zu stopfen...das sah furchtbar aus, und ich hoffe, sie hat sich dabei nicht wehgetan. Sie macht glücklicherweise einen munteren Eindruck, aber diesen Fehler werden wir nie wieder machen. Ich weiß auch nicht, ob sie nerven in den Hamsterbacken hat, oder ob sie es womöglich garnicht merken würde, wenn sie sich die Backe "durchstoßen" würde. Naja, abhaken, sie ließ sich dafür heute von uns beiden ganz lieb streicheln, es geht ihr sicher gut.

Tja, nun ist sie schon über 9 Monate alt. Die Hälfte ihres Lebens hat sie wohl schon hinter sich. Traurig, wenn man so darüber nachdenkt, aber so ist das Leben. Ich hoffe, sie bleibt uns noch lange Zeit erhalten. Jeden Tag bringt sie uns Freude...und sie fühlt sich scheinbar wohl bei uns, das ist das wichtigste.

25.9.08 23:27


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung